Neues Angebot auf diesjährigen Literaturbooten

Am 16. Juni ist das Neuhauser Rheinfallbecken erneut Schauplatz für die traditionellen Literaturboote. Drei Autoren lesen auf einem Rheinfallboot aus ihren Werken. Ausnahmsweise gibt es in diesem Jahr kein Angebot speziell für Kinder. Stattdessen gibt es neu einen sogenannten Literatur-Apéro. Während des Apéros diskutieren drei Personen über verschiedene literarische Werke. Es finden vier Literaturbootfahrten statt, die jeweils rund 75 Minuten dauern.